Radio Augsburg verwendet sowohl eigene als auch Cookies von Dritten, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf unseren Seiten surfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Home / Mediathek / Videoarchiv / "Weltbild"-Insolvenz: Bilanz einer turbulenten Woche
17.01.2014

"Weltbild"-Insolvenz: Bilanz einer turbulenten Woche

Eine Woche nach dem Insolvenzantrag der "Weltbild"-Gruppe gibt es für die Beschäftigten einen kleinen Hoffnungsschimmer. Nach der zweiten Krisensitzung im Augsburger Rathaus zur "Weltbild"-Insolvenz hat Insolvenzverwalter Arndt Geiwitz angekündigt, eine Lösung "bis Ende März anzustreben". Geiwitz plant, "Weltbild" als Ganzes zu erhalten. Sehen Sie hier unsere TV-Bilanz einer turbulenten Woche.

Währenddessen plant die Gewerkschaft "Verdi" offenbar öffentliche Aktionen, um Ihren Sorgen um den Erhalt der Arbeitsplätze Ausdruck zu verleihen. Genaueres war am Freitag allerdings nicht zu erfahren.