Radio Augsburg verwendet sowohl eigene als auch Cookies von Dritten, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf unseren Seiten surfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Home / Mediathek / Textarchiv / Schlägerei in Oberhausen
13.09.2009

Schlägerei in Oberhausen

Zwei Verletzte und mehrere Anzeigen wegen gefährlicher Körperverletzung sind die Bilanz einer Schlägerei in der Donauwörther Straße. In der Nacht zum Samstag hatten sich dort acht Personen eine Schlägerei geliefert, die die Polizei nur mit massivem Einsatz auflösen konnte.

Um 3.15 Uhr in der nacht waren in der Donauwörther Straße acht Männer und Frauen aneinander geraten. Die Beamten schafften es nur mit massivem körperlichen Einsatz, die Streitenden zu trennen. Bei einem Beteiligten musste sogar Pfefferspray eingesetzt werden, um den renitenten Mann unter Kontrolle bringen zu können.

Die Bilanz: Zwei Personen wurden mit leichten Verletzungen ins Zentralklinikum Augsburg eingeliefert. Gegen zwei Männer laufen Anzeigen wegen Widerstand und Beleidigung. Gegen sieben Personen wird wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung ermittelt und einer der Tatverdächtigen wurde zur Verhütung weiter Straftaten für den Rest der Nacht in den Arrest des Polizeipräsidiums gebracht.