Radio Augsburg verwendet sowohl eigene als auch Cookies von Dritten, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf unseren Seiten surfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Home / Mediathek / Textarchiv / Kirchliche Lehrerlaubnis für 110 Religionslehrer
11.07.2009

Kirchliche Lehrerlaubnis für 110 Religionslehrer

Der Augsburger Weihbischof Anton Losinger hat gestern im Dom 110 Religionslehrern die kirchliche Lehrerlaubnis erteilt: die sogenannte „Missio Canonica“.

Der Weihbischof verwies dabei auf die veränderte gesellschaftliche Situation, in der junge Menschen ihre Wertekontexte unter ungünstigen Bedingungen bilden. Die Kirche brauche die Religionslehrer dringend, um die Fragen der Kinder und Jugendlichen nach dem Sinn des Lebens und dem Woher und Wohin des Menschen zu beantworten. Losinger sagte: „Stabilisierende Faktoren wie die Familien funktionieren nicht mehr so wie früher. Wichtig ist daher auch das persönliche Zeugnis, das über die reine Wissensvermittlung hinausgeht.“