Radio Augsburg verwendet sowohl eigene als auch Cookies von Dritten, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf unseren Seiten surfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Home / Mediathek / Textarchiv / Weniger Familien auf dem Plärrer
14.09.2009

Weniger Familien auf dem Plärrer

Knapp 500.000 Besucher haben den gestern zu Ende gegangenen Augsburger Plärrer besucht. Die Besucherzahlen waren ganz gut, aber die Familien fehlten, so Josef Eberhardt vom schwäbischen Schaustellerverband.

In Zeiten der Krise sei ein Volksfestbesuch für viele einfach zu teuer. Die Festzelte waren laut Schaustellerverband zwar voll, aber bei den Kinderfahrgeschäften gab es Einbrüche.