Radio Augsburg verwendet sowohl eigene als auch Cookies von Dritten, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf unseren Seiten surfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Home / Mediathek / Textarchiv / Beim Theater Augsburg ist zwei Mal Neujahr
10.12.2009

Beim Theater Augsburg ist zwei Mal Neujahr

Schon jetzt ist die Nachfrage nach Karten für das Neujahrskonzert im Augsburger Theater so groß, dass das Konzert am 6. Januar wiederholt wird. Unter dem Titel „Von Augsburg nach Italien“ sind dabei Werke namhafter Komponisten- von Richard Wagner über Richard Strauß bis hin zu Giuseppe Verdi - zu hören.

Das Neujahrskonzert findet am 1. Januar um 18.00 Uhr im Großen Haus statt - die Wiederholung am 6. Januar um 19.00 Uhr. Die Konzerte stehen unter der Leitung von Generalmusikdirektor Dirk Kaftan.