Radio Augsburg verwendet sowohl eigene als auch Cookies von Dritten, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf unseren Seiten surfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Home / Mediathek / Textarchiv / Polizistenmord von Langerringen: Urteil erwartet
10.12.2009

Polizistenmord von Langerringen: Urteil erwartet

Im Prozess um den Polizistenmord von Langerringen wird heute das Urteil erwartet. Vor dem Augsburger Landgericht angeklagt ist die 34-jährige Witwe des toten Polizeihundeführers: Sie soll ihren Mann mit einem Metallrohr erschlagen und ihm später zum besseren Transport die Beine abgesägt haben.

Das Urteil war bereits in der vergangenen Woche erwartet worden – die Verteidigung hatte aber noch ein zusätzliches gerichtsmedizinisches Gutachten beantragt. Daraus soll hervorgehen, ob die Frau ihren Mann während eines Streits im Affekt tötete oder ob sie geplant zuschlug. Diese Frage hat Auswirkungen auf das Strafmaß. Ein psychologischer Gutachter hat die Frau bereits als voll schuldfähig eingestuft.