Radio Augsburg verwendet sowohl eigene als auch Cookies von Dritten, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf unseren Seiten surfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Home / Mediathek / Textarchiv / Handfeste Schlägerei zwischen zwei Hotelgästen
08.12.2009

Handfeste Schlägerei zwischen zwei Hotelgästen

Zu einer handfesten Schlägerei zwischen zwei 33 und 29 Jahre alten Hotelgästen ist es in der Nacht zum Dienstag in der Innenstadt gekommen. Bilanz: Einer der beiden erlitt mehrere Frakturen im Gesichtsbereich, ein Zeuge, der den Streit schlichten wollte, verlor eine Zahnfüllung.

Warum es zu der Schlägerei kam, ist unklar. Fest steht, dass der 33-Jährige im Laufe der Auseinandersetzung massiv auf seinen Kontrahenten einschlug und auch nicht von ihm abließ, als dieser schon am Boden lag. Als mehrere Zeugen den 33-Jährigen von seinem Opfer wegzogen, verlor einer von ihnen durch einen Schlag ins Gesicht eine Zahnfüllung. Der Beschuldigte wird noch an diesem Dienstag dem Ermittlungsrichter vorgeführt.