Radio Augsburg verwendet sowohl eigene als auch Cookies von Dritten, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf unseren Seiten surfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Home / Mediathek / Textarchiv / Känguru in Neusäß gesichtet
31.12.2018

Känguru in Neusäß gesichtet

Eine Autofahrerin hat am Sonntagmorgen bei Neusäß ein Känguru gesehen. Das Tier soll kurz vor der Titania die Fahrbahn überquert haben und ist dann in den Büschen verschwunden. Dass es ein Känguru war, daran bestünden keinerlei Zweifel. Bislang verlief eine Suche nach dem Tier ohne Erfolg.

Auch ist bisher kein Känguru als vermisst gemeldet worden.