Radio Augsburg verwendet sowohl eigene als auch Cookies von Dritten, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf unseren Seiten surfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Home / Mediathek / Textarchiv / Weniger Besucher bei der afa
16.04.2018

Weniger Besucher bei der afa

Bei der afa 2018 sind so wenige Besucher wie schon lange nicht mehr gewesen. Etwa 74.000 Menschen wurden in den neun Tagen gezählt, letztes Jahr waren es 13.000 Menschen mehr.

Viele Aussteller beklagen auch schlechte Umsätze. Sie schieben die Entwicklung vor allem auf den Umbau der Halle 2, die Aussteller mussten neu geordnet werden, die Kunden hätten die Wege zu ihnen nicht gefunden.

Afag-Sprecher Winfried Forster: