Radio Augsburg verwendet sowohl eigene als auch Cookies von Dritten, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf unseren Seiten surfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Home / Mediathek / Textarchiv / Sturmtief "Eberhard" wirft Baum auf Oberleitung
11.03.2019

Sturmtief "Eberhard" wirft Baum auf Oberleitung

Das Sturmtief Eberhard hat auch in Augsburg und der Region für einige Einsätze von Feuerwehr und Polizei gesorgt. Den größten Schaden verursachte ein großer Baum in der Nähe des Königsplatzes, der durch eine Sturmböe auf eine Oberleitung kippte. Dadurch musste der Straßenbahnverkehr der Linien 2,3 und 6 unterbrochen werden. Die Feuerwehr beseitige den Baum. Seit 3 Uhr an diesem Montagmorgen fahren die Straßenbahnen wieder wie gewohnt.

Insgesamt richtete es aber relativ wenig Schaden an. In Augsburg wurden in einigen Straßen Dachziegel  oder Plakate und Schilder auf die Fahrbahn gewirbelt. In der Heilig-Grab-Gasse fiel das Baugerüst vom Standesamt auf die Straße.