Radio Augsburg verwendet sowohl eigene als auch Cookies von Dritten, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf unseren Seiten surfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Home / Mediathek / Textarchiv / Kind wird aus Badesee gerettet und stirbt im Klinikum
09.09.2019

Kind wird aus Badesee gerettet und stirbt im Klinikum

Der 10-jährige Junge, der vor über einer Woche im Baggersee in Thierhaupten untergegangen ist, aber wiederbelebt wurde, ist jetzt gestorben. Er starb als Folge des Unfalls im Klinikum in Augsburg. Der Junge aus Nigeria, der nicht schwimmen konnte, spielte mit anderen Kindern auf einer Badeplattform und wollte von dort zum Ufer schwimmen als er unterging. Er trieb laut Polizei etwa 5 bis 10 Minuten unter Wasser bis ihn ein Badegast aus dem See zog.

Er wurde damals wiederbelebt und ins Krankenhaus gebracht.