Radio Augsburg verwendet sowohl eigene als auch Cookies von Dritten, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf unseren Seiten surfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Home / Mediathek / Textarchiv / 19-Jähriger mit Stichverletzungen aufgefunden
07.09.2020

19-Jähriger mit Stichverletzungen aufgefunden

Nachdem am vergangengen Freitag ein junger Augsburger mit schweren Stichverletzunegn aufgefunden worden ist, sucht die Polizei weiter nach dem Mann mit dem der 19-jährige unterwegs war. Der Verletzte hatte noch selber beim Notruf angerufen, dann riss der Kontakt ab. Passanten eilten dem jungen Mann aber zu Hilfe und verständigten den Notarzt. Der 19-jährige hatte Stichverletzungen im Oberkörper und musste in der Uniklinik notoperiert werden. Wie es zu der Stichverletzung gekommen ist, ist weiter unklar. Die Polizei sucht nach Zeugen.

Der Begleiter wurde wie folgt beschrieben:

  • etwa 20 bis 25 Jahre alt
  • ca. 175 cm groß
  • dunkle, braune Harre, seitlich abrasiert, oben länger
  • bekleidet mit grauem Pulli, einer dunklen, vermutlich schwarzen Hose
  • er führte eine gelbe Tüte mit sich