Radio Augsburg verwendet sowohl eigene als auch Cookies von Dritten, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf unseren Seiten surfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Home / Mediathek / Textarchiv / Mann stirbt auf A8
04.02.2019

Mann stirbt auf A8

Ein 59-jähriger Fahrer eines Wohnmobils ist auf der A8 bei Zusmarshausen gestorben. Der Mann aus Nordrhein Westfahlen hatte am Sonntagvormittag zunächst am Parkplatz Streitheimer Forst ein Auto angefahren und war dann in Schlangenlinien weitergefahren, kollidierte dabei mit einem Schneehaufen und überfuhr zwei Leitpfosten. Bevor er auf dem Standstreifen zum Stehen kam, fuhr er noch auf ein Auto auf und beschädigte weitere Verkehrszeichen. Noch bevor ein verständigter Notarzt vor Ort war, erlitt der Mann einen Krampf, brach zusammen und starb. Laut Polizei hatte der Mann gesundheitliche Probleme. Die Autobahn musste für mehrere Stunden in Richtung Stuttgart gesperrt werden.