Radio Augsburg verwendet sowohl eigene als auch Cookies von Dritten, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf unseren Seiten surfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Home / Mediathek / Textarchiv / Elias-Holl-Platz: Thema beim Bürgertalk
28.11.2018

Elias-Holl-Platz: Thema beim Bürgertalk

Der Elias-Holl-Platz steht an diesem Mittwochabend im Mittelpunkt eines Bürgertalks im Augsburger Rathaus. Der Platz ist zum Treffpunkt vor allem junger Leute geworden. Die Anwohner haben mit Ruhestörung zu kämpfen, einige fühlen sich hier vor allem nachts aber auch nicht sicher. Oberbürgermeister Kurt Gribl selbst wird die Veranstaltung moderieren, es sind außerdem weitere Vertreter der Stadt, der Stadtjugendring ein Streetwortker und die Polizei vor Ort.

Ziel ist es, zwischen den „berechtigen Anwohner-Interessen und den Gegebenheiten einer Großstadt einen Mittelweg zu finden“, schreibt die Stadt, auf dem Platz hinter dem Rathaus solle dauerhaft Sicherheit und Ordnung herrschen. Der Bürgertalk im Rathaus beginnt heute Abend um 19.30 Uhr, alle Augsburger Bürger sind eingeladen.