Radio Augsburg verwendet sowohl eigene als auch Cookies von Dritten, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf unseren Seiten surfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Home / Mediathek / Textarchiv / Ausnahmegenehmigung für die Freilichtbühne
24.06.2020

Ausnahmegenehmigung für die Freilichtbühne

Das Staatstheater Augsburg startet am Samstag mit seiner Freilichtbühnen-Saison in abgespeckter Version, die jetzt aber doch größer ausfällt als gedacht: Dank einer Sondergenehmigung dürfen mehr Zuschauer kommen: Statt eigentlich 200 dürfen pro Vorstellung 550 Menschen auf den Bänken in der Freilichtbühne am Roten Tor Platz nehmen.

Die Gala mit Stücken aus mehreren Musicals feiert am Samstag Premiere und ist dann mehrmals bis Ende Juli zu sehen. Die Sondergenehmigung gilt auch für zwei Konzerte der Augsburger Philharmoniker auf der Freilichtbühne. 

Infos zur Musical-Gala finden Sie hier :