Radio Augsburg verwendet sowohl eigene als auch Cookies von Dritten, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf unseren Seiten surfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Home / Mediathek / Textarchiv / Wieder ein toter Hund am Mandichosee
14.08.2019

Wieder ein toter Hund am Mandichosee

Am Mandichosee ist ein weiterer Hund gestorben. Das schreibt das Landratsamt in Aichach. Vertreter mehrerer Behörden seien vor Ort gewesen, hätten aber keine Auffälligkeiten festgestell, es wurden keine toten Vögel oder Fische etwa gefunden und es gäbe auch weiterhin keine konkreten Hinweise auf ausgelegte Giftköder. "Die Wasserqualität ist in Ordnung", schreibt das Landratsamt, das hatten letzte Woche Proben ergeben.

Die anderen beiden Hunde, die hier letzte Woche gestorben sind, werden wie der an diesem Mittwoch verstorbene Hund obduziert, Ergebnisse gibt es noch keine. Das Baden sei weiterhin gefahrlos möglich, Hundebesitzer werden allerdings um erhöhte Aufmerksamkeit gebeten.