Radio Augsburg verwendet sowohl eigene als auch Cookies von Dritten, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf unseren Seiten surfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Home / Mediathek / Textarchiv / Fujitsu-Mitarbeiter kämpfen um Standort
13.03.2019

Fujitsu-Mitarbeiter kämpfen um Standort

Unter dem Motto „Augsburg kämpft für diesen Standort!“ findet am frühen Nachmittag vor den Toren der Firma Fujitsu eine Kundgebung statt. Die Mitarbeiter wollen sich noch nicht geschlagen geben und fordern weiterhin den Erhalt des Augsburger Standortes. Erst kürzlich hatten sie 15.000 Postkarten an die Konzernleitung nach Japan geschickt, um die Fujitsu-Spitze davon zu überzeugen, den Standort nicht zu schließen.

Im letzten Jahr war bekannt geworden, dass die Leitung des Unternehmens das Werk im September 2020 schließen möchte, über 1800 Mitarbeiter würden dann ihren Job verlieren.