Radio Augsburg verwendet sowohl eigene als auch Cookies von Dritten, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf unseren Seiten surfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Home / Mediathek / Textarchiv / Neue Ausstellung in der Puppenkiste
06.11.2019

Neue Ausstellung in der Puppenkiste

Die Augsburger Puppenkiste ist normalerweise für Kindergeschichten bekannt, nun entführt das Puppenkistenmuseum in die Welt der Kriminellen. Die Schau thematisiert beispielsweise einen Einbruch in eine Villa aus Erich Kästners Kinderroman "Pünktchen und Anton" und stellt Otfried Preußlers prominenten Straftäter, den Räuber Hotzenplotz, vor. Die Ausstellung ist ab Mittwoch (6.November) bis zum 17. Mai 2020 geöffnet.