Radio Augsburg verwendet sowohl eigene als auch Cookies von Dritten, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf unseren Seiten surfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Home / Mediathek / Textarchiv / Augsburg überweist Kita-Fördermittel zurück
01.02.2019

Augsburg überweist Kita-Fördermittel zurück

Die knapp 3 Millionen Euro Kita-Fördermittel, die die Stadt Augsburg an die Regierung von Schwben zurückzahlen muss, sollen noch diese Woche überwiesen werden. Das hat der Stadtrat gestern in seiner nichtöffentlichen Sitzung entschieden. Juristisch sei nichts mehr zu erreichen, so Sozialbürgermeister Stefan Kiefer, daher akzeptiere die Stadt die Rückzahlung. Die Mittel dafür wurden letztes Jahr bereits im Nachtragshaushalt bereit gestellt.

Nach einem Fristversäumnis im Amt für Kinder, Jugend und Familie stand ursprünglich eine Rückforderung von 28 Millionen Euro im Raum. Nach längeren Verhandlungen und eine Gesetzesänderung im Bayerischen Landtag konnten die Rückforderung um 96 Prozent reduziert werden.