Radio Augsburg verwendet sowohl eigene als auch Cookies von Dritten, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf unseren Seiten surfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Home / Mediathek / Textarchiv / FCA löst Vertrag mit Caiuby auf
31.10.2019

FCA löst Vertrag mit Caiuby auf

Der FC Augsburg ist sein Sorgenkind Caiuby los. Im gegenseitigen Einvernehmen ist gestern der Vertrag des 31-Jährigen aufgelöst worden. Der Brasilianer hatte zwar noch einen Vertrag beim FCA, spielte dort aber schon länger keine Rolle mehr. Die Rückrunde der vergangenen Spielzeit war er bereits an die Grasshoppers Zürich ausgeliehen. Für den FCA spielte Caiuby von 2014 bis 2018 113 Mal und erzielte dabei 13 Tore.