Radio Augsburg verwendet sowohl eigene als auch Cookies von Dritten, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf unseren Seiten surfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Home / Mediathek / Textarchiv / Augsburgs neue Referenten
05.05.2020

Augsburgs neue Referenten

Mehr als sieben Stunden saß am gestrigen Montag zum ersten Mal der neue Stadtrat in Augsburg zusammen um eine neue Stadtregierung zu wählen. Stellvertreter der neuen Oberbürgermeisterin Eva Weber sind jetzt Martina Wild, die gleichzeitig das Bildungsreferat übernimmt und Bernd Kränzle, er wird das Amt ehrenamtlich ausüben. Neu im Amt sind der langjährige parteilose Verwaltungsmitarbeiter Roland Barth als neuer Finanzreferent, Wolfgang Hübschle als Wirtschaftsreferent und Frank Pintsch, der sich nun um Bürgerangelegenheiten und Digitalisierung kümmert. Noch nicht besetzt sind die Posten im Kultur- und Sozialreferat. Diese Stellen werden ausgeschrieben.

 

Im Amt bleiben Umweltreferent Rainer Erben und Baureferent Gerd Merkle - der aber auf eigenen Wunsch nicht 6, sondern nur 3 Jahre bleiben wird.