Radio Augsburg verwendet sowohl eigene als auch Cookies von Dritten, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf unseren Seiten surfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Home / Mediathek / Textarchiv / "Helfende Hand": Förderpreis für Augsburger Hilfsorganisationen
04.12.2018

"Helfende Hand": Förderpreis für Augsburger Hilfsorganisationen

Die Arbeitsgemeinschaft der Augsburger Hilfsorganisationen ist vom Bundesinnenministerium in Berlin mit dem Förderpreis „Helfende Hand“ ausgezeichnet worden. Mit ihrem Projekt „Gemeinsam gegen Gewalt“, das Retter vor Gewalt schützen soll, erhielt sie den Preis in der Kategorie „Nachhaltigkeit“, der dieses Jahr zum ersten mal verliehen wurde. In der Kategorie „Innovation“ landete das Projekt auf dem zweiten Platz. Darüber hinaus konnten sich die Augsburger mit knapp 2200 Stimmen den Publikumspreis sichern. In der Arbeitsgemeinschaft sind Arbeiter Samariterbund,Rotes Kreuz, DLRG, Johanniter und Malteser zusammengeschlossen.