Radio Augsburg verwendet sowohl eigene als auch Cookies von Dritten, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf unseren Seiten surfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Home / Mediathek / Textarchiv / Sturm richtet hohe Schäden in Augsburg an
03.01.2018

Sturm richtet hohe Schäden in Augsburg an

Der schwere Sturm hat in Augsburg beträchtliche Schäden angerichtet. Laut Feuerwehr hat Sturmtief „Burglind“ einen Sachschaden von über 100.000 Euro verursacht. Im Stadtgebiet hatte die Feuerwehr mehr als 40 Einsätze. Größter Einsatz war vermutlich ein vom Sturm abgedecktes Hallendach in der Aindlinger Straße. In der Jakobervorstadt ist ein großer Ast auf ein Wohnhaus und zwei geparkte Autos gekracht. Zahlreiche Müllcontainer und Bauzäune sind in Augsburg umgeweht worden. Verletzt wurde niemand.

Zoo, Botanischer Garten und sämtliche Friedhöfe bleiben an diesem Mittwoch geschlossen, weil Äste herabfallen können. Auch im Zugverkehr ist mit Beeinträchtigungen zu rechnen.