Radio Augsburg verwendet sowohl eigene als auch Cookies von Dritten, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf unseren Seiten surfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Home / Mediathek / Textarchiv / Karl-May-Festspiele gehen nach Brand weiter
10.08.2017

Karl-May-Festspiele gehen nach Brand weiter

Die Süddeutschen Karl-May-Festspiele in Dasing gehen nach dem Brand weiter. Am Samstag findet wieder die erste Aufführung „Winnetou und die Felsenburg“ statt. Danach gibt es noch weitere Vorstellungen bis zum 17. September. Die Festspiel-Arena war als einziges bei dem Brand Ende Juli nicht zerstört worden. Die gesamte restliche Western City wurde ein Raub der Flammen und bleibt weiterhin geschlossen.

Allerdings bittet die Western City die Besucher auch, etwas nachsichtig zu sein. Eben weil fast der ganze Rest der Western City bei dem Brand völlig zerstört wurde, ist es nicht möglich, nach der Vorstellung dort zu übernachten. Das Team kann auch nur ein kleines Angebot an Getränken und Snacks bereitstellen, das große Western Buffet muss ausfallen.

Alle Tickets, die Sie bereits gekauft haben, sind weiterhin gültig. Wenn Ihre Vorstellung in den letzten zwei Wochen ausgefallen ist, dann können Sie einfach anrufen und umbuchen. Wenn Sie nicht mehr hingegen wollen, dann können Sie ihr Ticket natürlich auch stornieren.