Radio Augsburg verwendet sowohl eigene als auch Cookies von Dritten, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf unseren Seiten surfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Home / Mediathek / Textarchiv / "Lechflimmern" um eine Woche verschoben
08.06.2017

"Lechflimmern" um eine Woche verschoben

Wegen der unsicheren Wetterprognosen wird das beliebte Augsburger Freilichtkino „Lechflimmern“ eine Woche später geöffnet als geplant. Eigentlich hätte schon am nächsten Mittwoch der erste Film auf der Leinwand im Familienbad am Plärrer laufen sollen. Die Veranstalter haben den Start jetzt allerdings auf den 21. Juni verschoben.

Als erste Filme werden die bayerische – italienische Mafiakomödie „Maria Mafiosi“ und „Happy Burn Out“ mit Wotan Wilke Möhring gezeigt.