Radio Augsburg verwendet sowohl eigene als auch Cookies von Dritten, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf unseren Seiten surfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Home / Mediathek / Textarchiv / Nach Sturm droht jetzt Hochwasser
04.01.2018

Nach Sturm droht jetzt Hochwasser

Sturmtief Burglind ist aus unserer Region abgezogen, jetzt droht jedoch Hochwasser. Bis morgen müssen wir in der gesamten Region noch mit starken Windböen und heftigen Regenfällen rechnen, vor allem an der Donau, der Iller und der Wörnitz erwartet das Wasserwirtschaftsamt sehr hohe Pegelstände. In Donauwörth könnte in der Nacht auf Morgen die Meldestufe 3 bis 4 erreicht werden, das heißt Keller könnten vollaufen und Grundstücke überflutet werden.

An der Wertach und am Lech in Augsburg ist die Lage hingegen laut Einschätzung des Wasserwirtschaftsamtes relativ entspannt, hier rechnet das Amt mit Meldestufe 1 bis 2, also kleineren Verkehrsbehinderungen und Wasser auf Land- und Forstwirtschaftlichen Flächen.